Durch Josef Schmidmeister, Albert und Andrea Manz lernten wir die Kölner Narren 1994 kennen und schlossen eine enge Freundschaft zur Dattenfelder Karnevalsgesellschaft 1935 e.V.
www.kg-dattenfeld.de

2004 sind einige unserer Mitglieder von Fasnetsunntig bis Aschermittwoch nach Köln gereist um dort mit unseren Freunden den Karneval zu feiern.

Vor 2 Jahren haben die Kölner versucht ein Stück Heimat nach Wittenhofen zu bringen und wollten den Haldenweg in den Dattenfelder Platz umwandeln, doch leider war das mitgebrachte Straßenschild zu groß, also haben wir uns damit begnügt, den Nebenraum, wo nun das viel zu große Straßenschild seinen Ehrenplatz bekommen hat, als Dattenfelder Platz einzuweihen.
     
    Da die Kölner nicht nur Karnevalsnarren, sondern auch Porsche-Troktoren-Narren sind, ließen sie es sich nicht nehmen bei unserem alle zwei Jahre stattfindenden Bulldogtreffen in Harresheim mit Ihren Traktoren anzureißen.
     
    Und wenn man dann schon mal da ist, dann will man ja auch die unvollendeten Taten von 2005 vollenden.

Also tuckerten am Montagabend gegen 18.00 Uhr fünf Porsche-Traktoren zum Haldenweg. Dort angekommen, diente einer der Traktoren als Leiter, das ursprüngliche Straßenschild wurde abgehängt und dafür ein originalgetreu gefertigtes Straßenschild mit dem Namen „Dattenfelder Platz mit der Hymne „Viva Colonia“ an einem Pfosten befestigt. Natürlich musste dies alles auch vom Bürgermeister abgesegnet werden, also haben die Kölner den Bürgermeister Knut Simon mit Ihren Traktoren von zu Hause abgeholt, kurz noch einen Abstecher ans Rathaus für ein Fotoshooting und anschließend hat man den gelungenen Abend bis in die späten Stunden mit Freibier beim Lette im Jägerstüble gefeiert
 
     

Vereinsinformationen

  • Narrenzunft Hebsack-Geister e. V.
    88693 Deggenhausertal

Gästebuch

Teilt uns Eure Meinung doch
in unserem Gästebuch mit.

Wir bei Facebook